Haben Sie sich entschieden, zwei Tage in Vitré zu bleiben? Es ist die ideale Option, um die Stadt zu genießen und gleichzeitig die Umgebung zu erkunden. Bewahrtes Kulturerbe, Naturwanderungen und Gourmet-Entdeckungen erwarten Sie, lassen Sie sich führen!

Tag 1: Morgen

Beginnen Sie Ihr Eintauchen in die Stadt durch die charmanten Kopfsteinpflasterstraßen, die Sie zu dem berühmten Denkmal der Stadt führen:e Vitré-Schloss. Sie werden von seinen majestätischen Türmen mit Spitzdächern und seiner Zugbrücke, die Sie einlädt einzutreten, um die Schlossmuseum.

Promande du Val Vitré

Dann geh zum Platz Notre-Dame um die gleichnamige Kirche aus dem XNUMX. Jahrhundert, Pfarrei der Overseas Merchants, zu besuchen. Es wird unterschieden durch a reich gemeißelte Fassade und eine seltene Außenkanzel. Die Kirche ist von wunderschön erhaltenen Vorbauhäusern aus dem XNUMX. Jahrhundert gesäumt. Setzen Sie Ihre Entdeckung fort, bis die Val-Promenade die zu einem Spaziergang entlang der Stadtmauer einlädt und dabei einen freien Blick auf die umliegende Landschaft und manchmal ein paar Schafe genießt!

Wenn dir danach ist, mach weiter Wiese von Lavandières, von Vitreans bewahrter Garten, eine wahre Naturblase am Ufer der Vilaine. Sie werden eine der schönere Aussichten auf das Schloss von Vitré.

Essen Sie an einem der Bistronomic- oder Gourmet-Tische in Vitré zu Mittag. Der Rue d'En Bas, sehr lebendig, voller Restaurants die in alten Kaufmannshäusern stattfinden.

Vitré anders entdecken

Um Vitré auf unterhaltsame Weise zu besuchen, ist Geocaching eine gute Option! Zwei Routen dieser Schatzsuche High-Tech- werden in der Stadt angeboten: „Auf die Plätze“ und „Fenster auf der Wiese“. Einfach die App herunterladen "Schätze der oberen Bretagne".

Nachmittag

Richtung Dorf Champeaux, 8 Kilometer von Vitré entfernt, für einen Nachmittag im Zeichen von Kultur und Architektur. Dieses malerische und friedliche Städtchen verbirgt einen architektonischen Schatz: die Stiftskirche von Champeaux, prächtiges Gebäude von Renaissance-Stil. Treten Sie ein und bewundern Sie das Licht, das durch die Buntglasfenster aus dem 1601. Die Stiftskirche liegt gegenüber dem Kreuzgang Saint-Martin. Sein gut datiertes XNUMX und seine Mönchshäuser scheinen im XNUMX. Jahrhundert erstarrt zu sein.
Setzen Sie Ihren Spaziergang im Parc du . fort Schloss Bois Cornillé in Val-d'Izé, 5 km von Champeaux entfernt. Dieser prächtige 50 Hektar große Park, der einen französischen Garten und einen englischen Garten kombiniert, hält auf seinen Wegen viele Überraschungen bereit. Es umgibt ein bemerkenswertes neugotisches Schloss aus dem 5. Jahrhundert. (XNUMX € / Erwachsener).

Abend

Kehren Sie für ein gemütliches Abendessen in die Innenstadt von Vitré zurück, bevor Sie sich auf Erkundungstour begeben Vitré Lichter. Jeden Abend beleuchtet diese nächtliche Route die Mauern der Stadt mit rund dreißig „Vitrégraphien“, die Ihnen die Geschichte der Stadt erzählen. Ein Tipp: Seien Sie neugierig und halten Sie die Augen offen!

Für eine erholsame Nachtruhe haben Sie die Wahl zwischen charmanten Hotels, Lodges oder ausgefallenen Unterkünften in Vitré oder Umgebung.

la guerche de bretagne

Tag 2: Morgen

Treffen bei Die-Guerche-der-Bretagne, Kleine Stadt mit Charakter, etwa zwanzig Kilometer von Vitré entfernt. Sie werden es genießen, durch die charmanten Gassen zu schlendern und die Häuser mit Veranden und Fachwerkhäusern zu entdecken, die sich hauptsächlich um den Place Charles-de-Gaulle konzentrieren. Sie zeugen vom dynamischen Wirtschaftsleben der Stadt im XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert. Die Basilika Notre-Dame de l'Assomption aus dem XNUMX. Jahrhundert kann sich rühmen, vier der schönsten Buntglasfenster von Ille-et-Vilaine zu besitzen.

Besuchen Sie La-Guerche-de-Bretagne unter der Woche? Machen Sie am Dienstag einen Ausflug nach ältester Markt der Bretagne ! Es besteht seit 1121. Die Stände mit Hanfstoffen, gegerbten Häuten und Salz werden heute durch Stände mit Brot, Fisch, lokalem Gemüse und Obst und anderen Delikatessen ersetzt. Die Mittagszeit ist die perfekte Gelegenheit, um das Traditionelle zu probieren Wurstpfannkuchen !

Nachmittag

Beruhigen Sie sich bei einem Besuch im Garten der Künste von Châteaubourg. Von Mai bis September verwandeln sich die 5 Hektar des majestätischen Ar Milin 'Parks in eine Open-Air-Kunstgalerie. So schlendern Sie zwischen etwa zwanzig zeitgenössischen Skulpturen, die auf der Wiese, im Wasser oder in einer Gasse installiert sind. Jedes Jahr wird ein Thema gewählt, das die Gelegenheit bietet, diese grüne Umgebung mit einem neuen Auge (wieder) zu entdecken.

Les Miniatures de Domagné
Domagné-Miniaturen © VitréCommunauté-ADT35-MGall

Das ganze Jahr über können Sie auch die Promenade Henri Chesnais in Domagné besuchen, um die Miniaturen der Domagne. Die 1 km lange Route besteht aus etwa zwanzig Miniaturdenkmälern aus Stein und Schiefer, darunter der Mont Saint-Michel (5 Meter hoch!), das Schloss Châteaugiron und das Parlament der Bretagne. (kostenlos)